Sportnahrung-Onlineshop.de

Creatin für Sport und Fitness

Kreatin wird auch als Creatin oder, insbesondere im Englischen, als Creatine bezeichnet und ist ein wichtiger Bestandteil des Energiestoffwechsels. Kreatin wird vom menschlichen Körper in Leber und Niere, sowie der Bauchspeicheldrüse selbst hergestellt. Chemisch gesehen gehört Kreatin zu den organischen Säuren. Kreatin wurde zuerst in Fleischbrühe entdeckt und später im Fleisch verschiedener Säugetiere gefunden. Der Name leitet sich daher vom griechischen Wort für Fleisch ab.

Kreatin und Muskelaufbau

Aufgrund des Vorkommens im Fleisch, wird Kreatin häufig in einer Menge bis zu rund einem Gramm am Tag mit der Nahrung aufgenommen. Etwa ein bis zwei Gramm täglich, erzeugt der menschliche Organismus selbst. Das Kreatin wird vorwiegend in der Skelettmuskulatur gespeichert und Anteil am Muskelaufbau. Bei der Muskelkontraktion wird Kreatin in Energie umgewandelt. Kreatin wird weiterhin auch für Nerven und Gehirnzellen benötigt. Außerdem, dass eine Zufuhr von Kreatin. Muskelaufbau auch durch eine Förderung des Wachstums von Muskelfasern.

Kreatin als Nahrungsergänzung und der Creatin-Guide

Kreatin ist in unterschiedlichsten Formen als Nahrungsergänzungsmittel im Angebot, beispielsweise Ziele Muskelaufbaus. Für detaillierte Informationen empfiehlt sich daher ein Creatin-Guide, der sich eingehend mit diesen Themen beschäftigt. Da Kreatin in den Muskeln für die Energiegewinnung verbraucht wird, ist das Risiko von Nebenwirkungen bei Kreatin erheblich geringer, als bei anderen Stoffen, die nur den Stoffwechsel beeinflussen. Für die Abschätzung der sinnvollen Tagesdosis sind die eingangs genannten Werte für die Eigenproduktion (1-2 Gramm) und Zufuhr über die Nahrung hilfreich. Genauere Informationen zu diesen Angaben und weitere Creatin-Tipps auf creatin-guide.de.

Es gibt zur Zeit keine Artikel in dieser Kategorie.

Suchbegriff eingeben:
 
Shop-Navigation