Angebote zu "Filmtabletten" (55 Treffer)

Kategorien

Shops

Cefavit® B-complete 240 St Filmtabletten
Topseller
30,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Nahrungsergänzungsmittel mit allen 8 Vitaminen des B-Komplexes Vitamin B1, B2, B3, B5, B6, B7, B12 = für normalen Energiestoffwechsel Vitamin B1, B3, B6, B7, B12 = für normale Funktion des Nervensystems und der Psyche Vitamin B2, B3, B5, B6, B9, B12 = zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung Vitamin B5 = für normale geistige Leistung Vitamin B7 = für normalen Kohlenhydrat-, Fett- und Eiweißstoffwechsel Zutaten: Füllstoff Mikrokristalline Cellulose, Nicotinamid, Calcium-D-pantothenat, Thiaminmononitrat, Riboflavin, Pyridoxinhydrochlorid, Füllstoff Mannit, Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose, TrennmittelSiliciumdioxid, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Farbstoff färbende Lebensmittel (Konzentrat aus Apfel, schwarze Johannisbeere, Radieschen), Überzugsmittel Hydroxypropylcellulose, Stabilisator Speisefettsäuren, Trennmittel Talkum, Farbstoff Riboflavin, D-Biotin, Pteroylmonoglutaminsäure, Cyanocobalamin. Nährwerte: Zusammensetzung durchschnittliche Gehalte pro Filmtablette % der empfohlenen Tagesdosis (NRV) Thiamin (Vitamin B1) 20 mg 1.818 % Riboflavin (Vitamin B2) 20 mg 1.429 % Niacin (Vitamin B3) 30 mg 188 % Pantothensäure (Vitamin B5) 25 mg 417 % Vitamin B6 (Pyridoxin) 20 mg 1.429 % Biotin (Vitamin B7) 400 μg 800 % Folsäure (Vitamin B9) 400 μg 200 % Vitamin B12 (Cyanocobalamin) 100 μg 4.000 % NRV: nutrient reference value = Nährstoffbezugswert nach LMIV Verzehrempfehlung: Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren 1 Filmtablette pro Tag mit Wasser einnehmen. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 240 Filmtabletten Hersteller: Cefak KG Ostbahnhofstr. 15 D-87437 Kempten

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
vitamin B-Loges® komplett 120 St Filmtabletten
Angebot
22,23 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Ausgewogene Kombination Enthält alle acht B-Vitamine in stoffwechselaktiver Form Innovative Zusammensetzung Enthält zusätzlich Pangamsäure (ehem. Vitamin B15), Cholin (ehem. Vitamin B4) und Inositol (ehem. Vitamin B8) als Vitaminoide Sehr gute Verwertbarkeit Einsatz stoffwechselaktiver Vitaminverbindungen Einfache Anwendung Nur eine Tablette täglich Warum sind B-Vitamine wichtig für die Gesundheit? B-Vitamine spielen beispielsweise eine zentrale Rolle im Rahmen des Kohlenhydrat-, Eiweiß- und Fettstoffwechsels und sorgen dafür, dass diese Makronährstoffe ausreichend verwertet werden können. Zudem tragen einige der B-Vitamine zu einem normalen Energiestoffwechsel bei und nehmen Einfluss auf das Nerven- sowie Immunsystem. vitamin B -Loges® komplett enthält nicht nur alle acht B-Vitamine in aufeinander abgestimmter, stoffwechselaktiver Form, sondern darüber hinaus auch Cholin, Inositol und Pangamsäure. Diese vitaminähnlichen Substanzen, sog. Vitaminoide, ergänzen die B-Vitamine hervorragend. Mögliche Anzeichen für einen Mangel an B-Vitaminen: Eine Unterversorgung mit Vitaminen des B-Komplexes kann sich vielfältig äußern, beispielsweise durch... Energie- und Antriebslosigkeit* Müdigkeit** Konzentrationsschwierigkeiten*** Gereiztheit**** Blässe***** Haben auch Sie eines oder mehrere dieser Anzeichen bei sich entdeckt? Dann könnte die gezielte Einnahme von B-Vitaminen sinnvoll sein. Denn der menschliche Körper ist nicht in der Lage, Vitamine selbst herzustellen. Allein über die Nahrung ist eine ausreichende Vitamin B-Aufnahme oft schwierig, da häufig schlicht die Zeit fehlt, stets auf vitaminreiche und frisch zubereitete Speisen zurückzugreifen. Zudem landen Vitamin-B-reiche Nahrungsmittel (bspw. Rinder-, Schweine- und Geflügelleber sowie Vollkornprodukte, Bierhefe und Naturreis) eher selten auf den Tellern. *Die Vitamine B1, B2, B3, B5, B6, B7 und B12 unterstützen einen normalen Energiestoffwechsel. **Die Vitamine B2, B3, B5, B6, B12 und Folsäure verringern Müdigkeit und Erschöpfung. ***Vitamin B5 trägt zu einer normalen geistigen Leistungsfähigkeit bei. ****Die Vitamine B1, B2, B3, B6, B7 und B12 tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. *****Die Vitamine B3 und B7 tragen zu einem normalen Hautbild bei. Zutaten: Füllstoffe: Dicalciumphosphat, mikrokristalline Cellulose; Cholinbitartrat, Thiaminmononitrat (Vitamin B1), Pangamsäure, Inositol, Nicotinamid, Calciumpantothenat pflanzliches Fett (Raps) vollständig gehärtet, Riboflavin (Vitamin B2), Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B6), Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, Speisefettsäuren; Farbstoffe: Calciumcarbonat, Eisenoxide und Eisenhydroxide; Biotin, Methylcobalamin (Vitamin B12), 5-Methyltetrahydrofolsäure-Calciumsalz. 1 Filmtablette enthält: Nährstoffe Pro Filmtablette % NRV* Thiamin (Vitamin B1) 50 mg 4.545 Riboflavin (Vitamin B2) 20 mg 1.429 Niacin als Nicotinamid (Vitamin B3) 30 mg NE 188 Pantothensäure (Vitamin B5) 25 mg 417 Pyridoxin (Vitamin B6) 20 mg 1.429 Biotin (Vitamin B7) 500 µg 1.000 Folsäure als 5-Methyltetrahydrofolsäure (Vitamin B9) 400 µg 200 Cobalamin als Methylcobalamin (Vitamin B12) 500 µg 20.000 Cholin 100 mg ** Inositol 50 mg ** Pangamsäure 50 mg ** *Nutrient Reference Values (Referenzmenge nach EU-Lebensmittelinformationsverordnung) **Keine Referenzmenge vorhanden Verzehrempfelung: Täglich 1 Tablette. Der Verzehrpunkt kann frei gewählt werden, am günstigsten ist der Verzehr zu einer Hauptmahlzeit. Die Tablette bitte erst kurz vor dem Verzehr aus dem Blisterstreifen entnehmen und nicht in einer Dosierbox aufbewahren. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge : 120 Tabletten = 124,8 g Hersteller : Dr. Loges + Co. GmbH Schützenstraße 5 21423 Winsen (Luhe)

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
milgamma® protekt 90 St Filmtabletten
Beliebt
45,06 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. milgamma® protekt Enthält Benfotiamin, welches 5 – mal besser vom Körper aufgenommen wird als „einfaches“ Vitamin B1. Zum Ausgleich des Vitamin-B1-Mangels. So können die Beschwerden Kribbeln, Brennen oder Taubheitsgefühle in den Füßen ursächlich gelindert werden. Ihre Wahl bei Nervenschäden infolge eines Vitamin-B1-Mangels Kribbelnde, brennende oder schmerzende Füße rauben vielen Menschen nachts den Schlaf. Nervenschäden, so genannte Neuropathien, sind dafür eine mögliche Ursache. Betroffene wissen oft nicht, dass auch ein Vitamin B1-Mangel diese Neuropathien auslösen oder verstärken kann. Wer dieses Defizit ausgleicht, kann dadurch seine Beschwerden in den Füßen lindern und so wieder einen erholsamen Schlaf erreichen. Gerade Menschen mit Diabetes haben ein erhöhtes Risiko für einen Vitamin B1-Mangel und für Neuropathien: Der erhöhte Blutzucker schädigt die Nerven und fördert gleichzeitig ein Vitamin B1-Defizit. milgamma® protekt gleicht den Vitamin-B1-Mangel aus und kann so die Beschwerden lindern. Das Besondere ist der Wirkstoff Benfotiamin, diese Vorstufe von Vitamin B1, wird 5-mal besser vom Körper aufgenommen als „einfaches“ Vitamin B1. Was viele nicht wissen: Auch ein Vitamin B1-Mangel kann Nervenschäden verursachen oder verschlimmern. Dieser tritt gerade bei Diabetikern häufig auf, da sie das Vitamin vermehrt über die Nieren ausscheiden. Daher sollten Diabetiker mit Neuropathien ein solches Defizit unbedingt ausgleichen Anwendung: 1 Filmtablette täglich unzerkaut mit etwas Flüssigkeit einnehmen Für die Behandlung von Neuropathien infolge eines Vitamin-B1-Mangels sollte die Einnahme von milgamma® protekt mindesten über 3 Wochen erfolgen Auch zur Langzeitbehandlung geeignet Für Kinder unzugänglich aufbewahren Auch in der Schwangerschaft + Stillzeit nach Absprache mit Arzt oder Apotheker geeignet Die häufigsten Ursachen für Nervenstörungen durch Vitamin-B1-Mangel im Überblick Diabetes Mellitus und spezielle Stoffwechselkrankheiten Von den 7,5 Millionen Diabetikern allein in Deutschland entwickelt ca. jeder Dritte eine Neuropathie. Betroffene wissen oft nicht, dass auch ein Vitamin B1-Mangel diese Neuropathien auslösen oder verstärken kann. Umso wichtiger ist es, den Körper ausreichend mit Vitamin B1 zu versorgen. Mangel und Fehlernährung Auch Menschen, die sich ungesund & einseitig ernähren, zum Beispiel viel Weißmehl-Produkte verzehren, laufen Gefahr, zu wenig Vitamin B 1 aufzunehmen. Doch auch viel Kaffee & schwarzer Tee oder roher Fisch hemmen die Aufnahme des Vitamins aus der Nahrung. Essstörungen und chronische Magen-Darm-Erkrankungen Wer an Essstörungen oder chronischen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts wie zum Beispiel Morbus Crohn oder Gluten-Unverträglichkeit leidet, kann ebenfalls einen Vitamin-B1-Mangel entwickeln. Chronischer Alkhoholismus Übermäßiger Alkoholkonsum zählt mitunter zu den größten Risiken für Nervenstörungen durch Vitamin-B1-Mangel Inhalt: 90 Tabletten

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Medyn® Filmtabletten 100 St Filmtabletten
Aktuell
19,86 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoffe: Pyridoxinhydrochlorid/ Folsäure/ Cyanocobalamin WAS IST MEDYN® UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? Medyn® ist ein Vitaminpräparat. Anwendungsgebiet Nachgewiesener, kombinierter Mangel an Vitamin B6, B12 und Folsäure, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. WIE IST MEDYN® EINZUNEHMEN? Nehmen Sie Medyn® immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 3 Filmtabletten gleichmäßig über den Tag verteilt einnehmen. Medyn® kann unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Art und Dauer der Anwendung Zum Einnehmen. Die Dauer der Anwendung ist nicht begrenzt. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Medyn® zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge Medyn® eingenommen haben, als Sie sollten, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt, der Sie über weitere Maßnahmen informieren wird. Wenn Sie die Einnahme von Medyn® vergessen haben, können Sie die Einnahme nachholen. Wenn Sie die Einnahme von Medyn® abbrechen, kann ein nicht behandelter Vitaminmangel zu klinischen Folgeschäden führen. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Magnesiocard® 2,5 mmol 20X50 St Filmtabletten
Bestseller
76,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Mangel an dem lebenswichtigen Mineralstoff Magnesium kann viele Ursachen haben, z.B. einseitige Ernährungsgewohnheiten, ein erhöhter Magnesiumbedarf (z.B. Schwangerschaft, Stillzeit) oder erhöhte Verluste an Magnesium, z.B. bei Diabetes mellitus oder bedingt durch Alltagsstress. Aufgrund der umfangreichen Funktionen von Magnesium im Organismus kann sich ein Mangel an "allen Ecken und Enden" bemerkbar machen, z.B. Waden- und Zehenkrämpfe, Verspannungen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich, Lidzucken, Nervosität, innere Unruhe, Kopf- und Herzschmerzen oder vorzeitige Wehen in der Schwangerschaft. Magnesiocard® enthält die spezielle, patentgeschützte Magnesiumverbindung Magnesiumaspartat-hydrochlorid, die sehr gut vom Körper aufgenommen wird. Sie erhalten Magnesiocard® je nach Geschmack und Bedarf in unterschiedlichen Darreichungsformen (Filmtabletten, Pulver zum Trinken, Brausetabletten, Beutel mit retardierten Filmtabletten) und Wirkstoffstärken rezeptfrei in Ihrer Apotheke. Die Magnesiocard®-Produkte sind so dosiert, dass sie auch mehrmals pro Tag eingenommen werden können. Dies hat den Vorteil einer bestmöglichen Aufnahme von Magnesium in den Körper, da kleine Mengen - mehrmals täglich eingenommen - besser aufgenommen werden können als große Einmal-Dosierungen. Alle Magnesiocard® Produkte sind glutenfrei und enthalten keine Lactose. Anwendung: Magnesiocard® Arzneimittel sind die idealen Produkte zur Behandlung bei Magnesiummangel. Es wird insbesondere angewendet bei Magnesiummangel-bedingten Herzbeschwerden, bei durch Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) bedingten Magnesiummangel sowie bei Magnesiummangel bei hyperaktiven Kindern. Für nähere Informationen fordern Sie bitte unsere Magnesiocard® Patienteninformationen an. Auch in der Schwangerschaft wird Magnesiocard® aufgrund klinischer Erfahrungen häufig eingesetzt. Die Schwangerschaft - wenn zwei Herzen schlagen - ist eine klassische Magnesiummangel-Situation: ein Magnesiummangel kann hier zu Wadenkrämpfen und sogar zu vorzeitigen Wehen führen. Magnesiocard® 2,5 mmol, Filmtabletten: 614,8 mg Magnesiumaspartat-hydrochlorid 3 H2O, entsprechend 60,8 mg Magnesium pro Filmtablette. Wirkstoff: Magnesiumaspartat-hydrochlorid Anwendungsgebiete: Behandlung von therapiebedürftigen Magnesium-Mangelzuständen, die keiner Injektion/Infusion bedürfen. Nachgewiesener Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Cefazink® 20 mg 100 St Filmtabletten
Bestseller
17,71 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Anwendungsgebiete: Nachgewiesener Zinkmangel. Therapie mit Penicillamin und anderen Komplexbildnern. cefazink-20-filmtabletten-produkt Zusammensetzung: 1 Filmtablette enthält: Wirkstoff: 140 mg Zink-D-gluconat (entsprechend 20 mg Zink). Sonstige Bestandteile: Mikrokristalline Cellulose, Croscarmellose-Natrium, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, Hypromellose, Ethylcellulose, Triethylcitrat. Gegenanzeigen: Überempfindlicheit gegen Zink-D-gluconat oder einen der sonstigen Bestandteile. Hinweis: Bei längerfristiger Anwendung von Zink sollte neben Zink auch Kupfer labordiagnostisch überwacht werden. Wechselwirkungen: Bei gleichzeitiger Gabe von Zink und Eisensalzen bzw. Kupfersalzen kann die Aufnahme von Zink in den Blutkreislauf vermindert werden. Zink kann die Verfügbarkeit von Kupfer beeinträchtigen. Die Wirksamkeit von Antibiotika wie Tetrazyklin, Ciprofloxacin und Chinolonen wird bei gleichzeitiger Einnahme von Zink vermindert. Die Gabe von Komplexbildnern wie D-Penicillamin, Dimercaptopropansulfonsäure (DMPS) oder Edetinsäure (EDTA) kann die Aufnahme von Zink vermindern oder die Ausscheidung erhöhen. Zwischen der Einnahme von Cefazink® 20 mg und der Einnahme dieser Präparate sollte deshalb ein Abstand von mindestens 2 Stunden eingehalten werden. Nahrungsmittel mit hohem Gehalt an Phytinen (z.B. Getreideprodukte, Hülsenfrüchte, Nüsse) reduzieren die Zinkresorption. Es gibt Anhaltspunkte dafür, dass Kaffee die Resorption von Zink beeinträchtigt. Dosierung: falls nicht anders vom Arzt verordnet Bei nachgewiesenem Zinkmangel: 1 Filmtablette täglich. Bei Therapie mit Penicillamin und anderen Komplexbildnern: 1 Filmtablette täglich. Art der Anwendung: Nehmen Sie die Filmtabletten mit ausreichend Flüssigkeit mit deutlichem zeitlichem Abstand vor den Mahlzeiten ein, da die Aufnahme von Zink in den Blutkreislauf durch Nahrungsmittel gestört sein kann. Dauer der Anwendung: Die Anwendungsdauer richtet sich nach Bedarf und Behandlungserfolg. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Cefazink® 20 mg zu stark oder zu schwach ist.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Dreisafer® Filmtabletten 100 St Filmtabletten
Angebot
20,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Dreisafer® Filmtabletten 100 St Filmtabletten

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
milgamma® mono 300 100 St Filmtabletten
Topseller
56,38 € *
ggf. zzgl. Versand

milgamma® mono 300 100 St Filmtabletten

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
milgamma® 300 mg Filmtabletten 30 St Filmtabletten
Unser Tipp
29,20 € *
ggf. zzgl. Versand

WAS IST MILGAMMA® 300 MG FILMTABLETTEN UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? Stoff- oder Indikationsgruppe oder Wirkungsweise milgamma® 300 mg Filmtabletten ist ein Neuropathiepräparat. Anwendungsgebiet milgamma® 300 mg Filmtabletten wird angewendet bei neurologischen Systemerkrankungen durch nachgewiesenen Mangel der Vitamine B, und B6. WIE IST MILGAMMA® 300 MG FILMTABLETTEN EINZUNEHMEN? Nehmen Sie milgamma® 300 mg Filmtabletten immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt milgamma® 300 mg Filmtabletten nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Einnahmevorschriften, da milgamma® 300 mg Filmtabletten sonst nicht richtig wirken kann! Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene 1x täglich 1 Filmtablette milgamma® 300 mg Filmtabletten ein. In akuten Fällen kann nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt die Dosis auf bis zu 3x täglich 1 Filmtablette erhöht werden. Art der Anwendung Sie sollten die Filmtabletten mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Der Einnahmezeitpunkt kann beliebig gewählt werden. Dauer der Anwendung Nach Ablauf von spätestens 4 Wochen sollte der behandelnde Arzt entscheiden, ob die Gabe von Vitamin B, und Vitamin B, in der erhöhten Dosierung (3x 1 Filmtablette täglich) weiter indiziert ist. Gegebenenfalls sollte auf 1x tägliche Gabe umgestellt werden, um das mit Vitamin B, assoziierte Neuropathierisiko zu senken. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von milgamma® 300 mg Filmtabletten zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge milgamma® 300 mg Filmtabletten eingenommen haben, als Sie sollten Hohe Dosen von Vitamin B, können bei kurzfristiger Einnahme (Dosen über 1 g/Tag) zu neurotoxischen Wirkungen führen. Bei auftretenden Symptomen ist der behandelnde Arzt aufzusuchen. Wenn Sie die Einnahme von milgamma® 300 mg Filmtabletten vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Nehmen Sie milgamma® 300 mg Filmtabletten wie vorher zu den gewohnten Zeiten weiter ein und denken Sie zukünftig an die regelmäßige Einnahme. Wenn Sie die Einnahme von milgamma® 300 mg Filmtabletten abbrechen Bei einer Unterbrechung der Behandlung gefährden Sie den Behandlungserfolg! Sollten bei Ihnen unangenehme Nebenwirkungen auftreten, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt über die weitere Behandlung. WEITERE INFORMATIONEN Was milgamma" 300 mg Filmtabletten enthält: Die Wirkstoffe sind: Benfotiamin und Pyridoxinhydrochlorid. 1 Filmtablette mit beidseitiger Bruchkerbe enthält 300 mg Benfotiamin und 100 mg Pyridoxinhydrochlorid. Die sonstigen Bestandteile sind: Mikrokristalline Cellulose, Cellulosepulver, Maisstärke, Gelatine, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), Hypromellose, Propylenglycol, Titandioxid (E 171), Eisen(lll)-hydroxid-oxid x H20 (E 172), Talkum, Macrogol 6000

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Magnesiocard® 2,5 mmol 10X100 St Filmtabletten
Angebot
87,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Mangel an dem lebenswichtigen Mineralstoff Magnesium kann viele Ursachen haben, z.B. einseitige Ernährungsgewohnheiten, ein erhöhter Magnesiumbedarf (z.B. Schwangerschaft, Stillzeit) oder erhöhte Verluste an Magnesium, z.B. bei Diabetes mellitus oder bedingt durch Alltagsstress. Aufgrund der umfangreichen Funktionen von Magnesium im Organismus kann sich ein Mangel an "allen Ecken und Enden" bemerkbar machen, z.B. Waden- und Zehenkrämpfe, Verspannungen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich, Lidzucken, Nervosität, innere Unruhe, Kopf- und Herzschmerzen oder vorzeitige Wehen in der Schwangerschaft. Magnesiocard® enthält die spezielle, patentgeschützte Magnesiumverbindung Magnesiumaspartat-hydrochlorid, die sehr gut vom Körper aufgenommen wird. Sie erhalten Magnesiocard® je nach Geschmack und Bedarf in unterschiedlichen Darreichungsformen (Filmtabletten, Pulver zum Trinken, Brausetabletten, Beutel mit retardierten Filmtabletten) und Wirkstoffstärken rezeptfrei in Ihrer Apotheke. Die Magnesiocard®-Produkte sind so dosiert, dass sie auch mehrmals pro Tag eingenommen werden können. Dies hat den Vorteil einer bestmöglichen Aufnahme von Magnesium in den Körper, da kleine Mengen - mehrmals täglich eingenommen - besser aufgenommen werden können als große Einmal-Dosierungen. Alle Magnesiocard® Produkte sind glutenfrei und enthalten keine Lactose. Anwendung: Magnesiocard® Arzneimittel sind die idealen Produkte zur Behandlung bei Magnesiummangel. Es wird insbesondere angewendet bei Magnesiummangel-bedingten Herzbeschwerden, bei durch Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) bedingten Magnesiummangel sowie bei Magnesiummangel bei hyperaktiven Kindern. Für nähere Informationen fordern Sie bitte unsere Magnesiocard® Patienteninformationen an. Auch in der Schwangerschaft wird Magnesiocard® aufgrund klinischer Erfahrungen häufig eingesetzt. Die Schwangerschaft - wenn zwei Herzen schlagen - ist eine klassische Magnesiummangel-Situation: ein Magnesiummangel kann hier zu Wadenkrämpfen und sogar zu vorzeitigen Wehen führen. Magnesiocard® 2,5 mmol, Filmtabletten: 614,8 mg Magnesiumaspartat-hydrochlorid 3 H2O, entsprechend 60,8 mg Magnesium pro Filmtablette. Wirkstoff: Magnesiumaspartat-hydrochlorid Anwendungsgebiete: Behandlung von therapiebedürftigen Magnesium-Mangelzuständen, die keiner Injektion/Infusion bedürfen. Nachgewiesener Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot